Verzettelt mit der Webseite?

Viele beginnen mit ihrer Webseite voller Power und Elan. Nach ein zwei Tagen ist dann wieder Schluß, das Projekt Homepage vergammelt viertel-fertig im Netz. Man ist frustriert. Dabei schien die Sache anfangs ganz klar zu sein - Domainnamen finden, Webhoster finden, Webbaukasten starten ... und dann trat Stille ein. Man sitzt vor dem Bildschirm und sucht nach dem, was eine gute Webseite ausmacht ... den Inhalt.

Eine gute Webseite lebt durch ihren Inhalt.

Ja aber was ist INHALT?? Inhalt sind deine Texte, Bilder, Buttons, Videos, Schriftarten, Farben...Menüpunkte... Aufbau.. Animationenn ... Aber in erster Linie ist Inhalt das, was du sagst. Gut ist es, wenn du vom Prinzip her wenig sagst, dafür klar und deutschlich, Sprich wenn du schnell auf den Punkt kommst. Und perfekt ist es, viel dort zu sagen, wo dein Kunde es erwartet, wo er es braucht und auch haben will. Das kleinste Detail sollte dann genannt werden.

Die Lösung gegen verzetteln.

Verzettel dich nicht ist einfach, wenn du dir einen Plan machst. Tatsächlich stehen auf meinem Webseiten Plan alles was ich sagen möchte, meine Menüstruktur liegt mindestens einmal aufgemalt vor mir, ich weiß was ich meinem Kunden schnell klarmachen möchte auf der Startseite und wieviel Zeit ich dafür habe - die Frage, mit welcher Stimme ich auftreten möchte wird oft erst zum Ende hin beantwortet. Zum Ende hin heißt, das ist noch lange bevor ich mit schreiben beginne. Wer sich keinen Plan macht - wer nicht vorher nachdenkt wei die Struktur der Homepage werden soll, der wird anfangen und plötzlich nicht mehr zufrieden sein, der wird sich auf seinen eigenen Seiten selbst nicht wiederfinden... wie soll da ein Kunde glücklich werden?

Ein Stift, Klarheit und ein kleiner Plan...

.... und ein Blatt Papier das ist alles was du am Anfang brauchst und dann los: Was ist dein Business? Was ist dein USP? Unique Selling Proposition (Alleinstellungsmerkmal) Was macht dich besonders? Worin bist du besonders gut? Was ist dein Spezial, dein persönliches Highlight und was soll es auf der Homepage sein ...?

und als nächstes: greifst du dir (d)eine Strategie.

Eine, die zu dir und zu deinem Business passt. Eine Strategie heißt, du sollst dir überlegen, was deine Homepage leisten können soll.
Warum brauchst du eine Homepage, was ist das Ziel von ihr?

Diesem Wissen folgt ein Plan.

Der Plan heißt, was muß auf die Homepage drauf? Und was muß auf die Homepage drauf meint: Welche Aussage verpackst du in welchem Text.

Und wenn ich gerade von Text rede, dann heißt das wiederum - wen sprichst du an? Wer ist der oder die, die das liest was du schreibst?

Eine Homepage braucht einen Plan, eine Strategie oder einfach nur viel Wissen.

Sobald du die Punkt von oben weißt, dann bist du echt schon im Vorteil.

01 Was willst du sagen,

02 wem willst du es sagen,

03 wie willst du es sagen,

Genial! Genauso beginnt eine gute Homepage.

Also los Block raus und schreiben. Sobald du Text auf deinem Block stehen hast kannst du jeden Tag ein wenig an ihm feilen. Bis er so genial ist, dass er deine Kunden erreicht.

Und wenn du gerade schreibst dann denke immer nur Seitenweise. Also, laß uns mal einen Blick auf die Startseite oder auch homeseite werfen - Was soll dein Online Gast dort über dich und dein Business erfahren? denke bei dem Text immer daran dass dein Online Gast schnell gelangweilt sein könnte - also schreib nur was IHN auch interessiert, was er wissen muß UND was ihm hilft, sein Bedürfniss erfüllt zu bekommen. denn wisse: Die meisten Menschen surfen nicht zum Spaß auf einer Homepage, sondern weil sie etwas suchen.

Und am Ender der Seite oder überhaupt, was soll dein Besucher machen wenn er am Ende der Seite ist?  Wohin soll er klicken, was bekommt er von dir oder wie kannst du arrangieren, dass dein Gast sogar wiederkommt?

In klaren Worten:

04 Was ist das Ziel jeder einzelnen Seite?

Ist das nicht Bombe! Diese 4 big Points führen schon mal zu einer echt guten Webseite. Und sie führen nicht nur zu ihr, sondern sie sind das A und O. Nichts wird deine Webseite so genial und einzigartig machen, wie der Inhalt. Über Bilder, Videos und die anderen kleinen Tricks und Kniffe schreibe ich im nächsten Artikel.

Viel Spaß mit deiner eigenen Webseite.

Claudia Himmert, GraphicGarden

hallo, ich bin Claudia Himmert

Ich bin GraphicGarden. Ich erstelle Webseiten, die Ihr Business unterstützen. Lange Zeit war ich in der Werbebranche tätig und verbinde dieses Wissen heute erfolgreich mit einer vorwärts bringenden Business-Strategie für Webseiten. Auf dieser Seite erfahren Sie, was eine gute Webseite braucht, damit diese Sie in Ihrem Geschäftsfeld bestmöglich unterstützt.

 Langweilige und unnütze Homepage-Auftritte waren gestern! Spare Zeit und Geld. Ich verhelfe dir zu einer Homepage, die dein Business vorwärtsbringt.